Gudhorst Logo
 
Aktuell
Das Wesentliche in Kürze
Das Allheilmittel?
Der Knotenlöser
Was ist eine Mediation
Was kostet eine Mediation?
Was kostet eine Mediation?
So finden Sie uns ...
Startseite Mediation
Startseite Gudhorst
Was ist eine Mediation? Was ist eine Mediation?  
 

Das Mediationsverfahren basiert auf den Erkenntnissen der Kommunikations- und Konfliktforschung. Aufgrund ihrer Kompetenz sind Mediatoren/-innen in der Lage, den Dialog zwischen Konfliktparteien zu fördern, um einen Konsens (einvernehmliche Lösung) oder Regelung zu finden, bei der beide Parteien gewinnen. Dieses führt zu einer dauerhaften Zufriedenheit der Parteien.

Klärungshilfe bzw. Mediation bedeutet, erst einmal davon auszugehen, daß alle Konfliktparteien nachvollziehbare Gründe für ihr derzeitiges Verhalten haben.

Möglicherweise ist dieses Verhalten nur vordergründig, um eine Position durchzusetzen.

Ziel ist, eine Lösung, die beide Seiten gut annehmen können. Nach dem Motto: Es gibt nur Gewinner!!!

Der/die allparteiliche Mediator/-innen (Klärungshelfer/-innen) hat die Aufgabe, das Verfahren klar zu führen. Im Unterschied zum Gerichtsverfahren behalten die Parteien oder Gruppen jederzeit die Hoheit über ihren Konflikt und können zu jedem Zeitpunkt entscheiden, ob sie ihn in Form von Lösungsbeiträgen klären wollen.

Ohne Unterbrechung kann jede streitende Partei zu Beginn den Streit aus ihrer Sicht mit allen Details vortragen.

Der Mediator/-innen kann jederzeit das Gespräch unterbrechen.